Esszimmer
Einrichtung Produkte

Möbel- und Bodenpflege höchster Qualität

Neben sauberen Fenstern und gepflegtem Mobiliar üben auch saubere Bodenbeläge einen großen Einfluss auf die Wohnqualität aus. Das hat sowohl Gültigkeit für private Räume als auch für gewerbliche Büro- oder Geschäftsräume. Pflegeleichte Bodenbeläge bestehen oft aus den Materialien Linoleum, Parkett, Kork oder PVC. Holzböden drücken eine besondere Natürlichkeit und werden gerne im Innenbereich und auch Außenbereich eingesetzt. Während Parkettböden ein edles Erscheinungsbild abgeben, überzeugen Böden aus Kork durch optimale Wärmedämmung und Linoleum durch besondere Pflegeleichtigkeit.

Fußböden schützen vor Kratzern und anderen Beschädigungen

Möbelgleiter und Filzgleiter sind die idealen Produkte um den Fußboden vor unschönen Kratzern zu schützen. Es gibt sie im Handel in verschiedenen Formen und Stärken. Aufgebracht werden sie mittels Kleber, Schrauben oder Gewinden.

Selbstklebende Filzgleiter können schnell und problemlos bei Stuhlbeinen und Tischbeinen angebracht werden, was dazu beiträgt, dass diese Möbel auf der Oberfläche Fußboden hin- und her bewegt werden können ohne Spuren zu hinterlassen.

Wer der Oberfläche Holzboden einen guten Schutz verabreichen möchte, der verwendet nach erfolgter Reinigung zur Pflege OSMO Hartwachs Öl farbig, in diesem Fall bräunlichen Farbton.

Parkettboden
Parkett muss von Zeit zu Zeit professionell behandelt werden

Parkett mit Öl behandeln

Bei Parkett ist eine regelmäßige Pflege und guter Schutz unerlässlich um eine lange Haltbarkeit und tolle Optik zu gewährleisten. Auch hier hat sich OSMO Hartwachs ÖL farbig als besonders vorteilhaft erwiesen. Diese Politur verleiht dem Fußboden langanhaltenden Glanz und sollte möglichst alle sechs Monate angewandt werden. Es kann bedenkenlos bei matten als auch bei hochglänzenden Böden verwendet werden.

Nach mehreren Jahren sollte Parkett abgeschliffen und neu versiegelt werden, hierzu ist es von Vorteil einen Fachbetrieb damit zu beauftragen. Natürliche Holzböden benötigen von Zeit zu Zeit eine regelmäßige Pflege durch qualitativ hochwertige Öle.

Nach mehreren Jahren sollte Parkett abgeschliffen und neu versiegelt werden

Schönheit erhalten

Damit die Schönheit des Fußbodens möglichst lange erhalten bleibt, ist eine regelmäßige Reinigung unerlässlich. Parkett sollte möglichst mit dafür geeigneten sanften Reinigungsmitteln behandelt werden. Am besten dafür Bio-Reiniger anwenden die über natürlich abbauende Tenside sowie natürliche Wachse verfügen und zudem schnelltrocknend sind.

Zusammenfassend kann man zu Recht behaupten, dass eine regelmäßige Reinigung und eine sanfte Pflege dazu beitragen, den Wert des Fußbodens zu erhalten. Wird zudem in gewissen zeitlichen Abständen noch Schutz aufgebracht, dann hat man seinem Fußboden eine lange Freude.

Tipp: Wischmopp und Wischwedel erleichtern eine durchzuführende Reinigung spürbar. Qualitativ hochwertiger Wischbezug ist sanft zu allen Oberflächen und kann leicht weggemacht werden. Bei hartnäckigen Verschmutzungen diese mit lauwarmen Wasser und sanften Reinigungsmitteln beseitigen.

Beim Kauf eines Fußbodens niemals nur auf den Preis achten, noch wichtiger ist eine gute Qualität. Gute Qualität kostet ihren Preis ist finanziell langfristig gesehen allerdings auch lohnender.

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...