Produkte

Die Dosierwaage und ihre Einsatzmöglichkeiten

Eine Dosierwaage, auch unter dem Namen Abfüllwaage bekannt, wird in vielen Bereichen von Haushalt und vielen Zweigen von Handel und Industrie angewendet. Während es im Haushalt, vor allem in der Küche Verwendung findet, wird es in Apotheken zur Zubereitung von Arzneien angewendet. Auch in Forschungsanstalten und Laboren findet man diese Art von Waagen in großer Anzahl vor. Beim Kauf einer Dosierwaage sollte man weniger auf die Kosten achten, sondern überwiegend auf Qualität. Qualitativ gute Abfüllwaagen überzeugen hinsichtlich Genauigkeit und Stabilität.

Eine moderne Dosierwaage funktioniert mittels Automatiktechnik und ist zudem mit einem Steuergerät ausgestattet. Das trifft vor allem bei Dosierwaagen in der Pharmaindustrie zu. Diese Apparate ermöglichen sowohl eine automatische wie auch manuelle Dosierung von Flüssigkeiten und Schüttgütern. Diese Mechaniken überwachen und beeinflussen sowohl manuelle als auch automatische Zuteilungen in Abläufen der Chemie- und Nahrungsmittelindustrie.

Verschiedenartige Dosierwaagen

Man unterscheidet unter folgenden Typen:

  • stationäre Abfüllwaagen
  • Zähl- und Abfüllwaagen
  • flexible einsetzbare Abfüllwaagen

Es gibt noch andere Typen solcher Waagen welchen speziellen Einsätzen zugedacht sind wie zum Beispiel Vibrationswaagen die für fließende Produkte verwendet werden. Diese nicht alltäglichen Waagen werden oftmals in Betrieben der Lebensmittelindustrie eingesetzt um Schüttgut auf Bandförderanlagen zu dosieren bzw. abzuwiegen.

Eine weitere spezielle Dosierwaage ist die so genannte Ausfallprüfwaage für einzelne Versandmengen, dabei wird das zu prüfende Produkt auf einem Wiegeteller einer Wiegung bzw. Dosierung unterzogen. Verschmolzen mit dem Gewichtswert kippt die Schale bei Wägungen im geduldeten Bereich in eine Richtung, bei Wägungen außerhalb des Toleranzbereichs in die entgegengesetzte Richtung.

Kontinuierliche Dosierwaagen finden Anwendung wenn damit kleinste Zugaben über die Güte eines Gemisches entscheiden.
Was Zählwaagen angeht, sie werden überwiegend zur Abfüllung freifließender Stoffe eingesetzt, unter anderem Pulver, Granulate und ähnlichem).
Eine spezielle Dosierwaage oder Abfüllwaage ist sogar imstande zu zählen, je nachdem ob ein Gesamtgewicht oder ein Stückgewicht in der Menge angegeben wird.
In der Lebensmittelindustrie findet man nicht selten Abfüllwaagen vor die zusätzlich mit einer Rührwerktrommel ausgestattet sind. Ideal zum Auflockern von Kräutermischungen oder Teemischungen.

Eine flexibel verwendbare Dosierwaage ist die optimale Vorrichtung wenn sie an verschiedenen Stellen und für unterschiedliche Produkte Anwendung findet. Durch die einfache Montage können mit diesem Apparat verschiedenste Konsumgüter damit dosiert werden. Da bei dieser Art Dosierwaage alle Teile für den Zusammenbau ohne den Gebrauch von Werkzeug machbar ist, können damit auch kleinste Posten wirtschaftlich verpackt werden. Für die Reinigung des Geräts geht nur wenig Zeit verloren.

Zertifizierte Dosierwaagen die in Laboren eingesetzt werden sind besser unter dem Namen Labor-Waagen bekannt. Mit ihnen können geringste Mengen an Substanzen mit bestmöglicher Genauigkeit abgewogen werden. Da es in Laboren stets auf exakte Messergebnisse ankommt spielen hier Milli- und Mikrogramm-Werte eine große Rolle, daher müssen diese speziellen Waagen beste Genauigkeit und Funktionsvielfalt vorweisen können.

Vorteile Laborwaage

  • präzise Messergebnisse bei sämtlichen Anwendungen im Labor
  • höchste Produktqualität
  • gebotener Komplettservice seitens Hersteller durch erfahrenes Experten-Team

Dosierwaage für den Haushalt

Küchenwaage
Dosierwaage aus Omas Zeiten

Wer kennt sich nicht, die Abfüllwaage aus Omas Zeiten. Die zumeist manuell betriebene Abfüllwaage war ein unentbehrliches Instrument wenn es um die Zubereitung für Kuchen oder andere Spezialitäten geht. So wurden mit diesen Dosierwaagen Mehl, Zucker, Salz usw. darauf abgewogen um vorliegende Rezepte genau umzusetzen.

Gerne werden Dosierwaagen auch für die Zubereitung von Teemischungen aus dem Hause Mutter Natur eingesetzt. Gesammelte Kräuter und Heilpflanzen aus dem Freien darauf abgewogen und einer Zubereitung des speziellen Tees steht nichts mehr im Wege.

Waren es in der Vergangenheit manuell bedienbare Dosierwaagen, so sind neuere Geräte heutzutage meistens in digitaler Ausführung im Handel zum Kauf erhältlich. Diese digitalen Ausführungen ermöglichen genauere Abwägungen sind allerdings auch empfindlicher wenn sie zum Beispiel irgendwo runterfallen würden. Wer auf Genauigkeit Wert legt entscheidet sich in der Regel für den digitalen Typ Dosierwaage, wird Stabilität bevorzugt entscheidet man sich besser für eine manuelle Waage gefertigt aus dem Material Edelstahl.

Warum Dosierwaagen anwenden?

Weil sie stets genaue Ergebnisse bei verschiedenen Prozessen gewährleisten.

Welche Dosierwaagen bevorzugen?

Immer auf hochwertige Qualität achten und weniger auf den Preis, nur gute Produkte bieten ein gutes Preisleistungsverhältnis.

Wo kann eine Dosierwaage erworben werden?

Im Fachhandel, im Internet sowie direkt beim Hersteller. Schauen Sie auch mal unter https://www.repo-verpackungstechnik.de/dosierwaage/

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...