Sommer
Produkte

Im Sommer gut in den Schlaf finden

Der Sommer ist die Zeit des Jahres, die sehr viele Menschen genießen. Dank des schönen Wetter verbringt man gerne viel Zeit draußen und genießt die warmen Sonnenstrahlen. Doch der Sommer ist auch die Jahreszeit, in der viele Menschen Probleme damit haben, in den Schlaf zu finden oder durchzuschlafen. Besonders bei heißen Temperaturen ist es teilweise abends in vielen Schlafzimmern noch sehr warm. Dann ist es für einige schwer, überhaupt einschlafen zu können. Allerdings sind es nicht immer die Temperaturen, die einem im Sommer den Schlaf rauben.

Insekten, insbesondere Mücken tragen auch sehr oft dazu bei. Wer kennt es nicht, dass man abends im Bett liegt, das Licht ausschaltet und dann dieses Summen die Stille durchkreuzt. Es gibt nicht wenige Menschen, die dann nicht einschlafen können. Der ungebetene Besuch raubt einem dann den Schlaf, manchmal wird man nachts sogar von Mücken wach. In solchen Fällen sollte man dann Abhilfe schaffen. Ein Mückenstecker kann dann die geeignete Wahl sein, um ohne Mückenattacken schlafen zu können.

Mücken erfolgreich abwehren

Mücken sind eine Plage, zumindest für Menschen. Jeder weiß, wie unangenehm Mückenstiche sein können. Manche Menschen reagieren sogar so heftig, dass sich richtige Pusteln am Mückenstich bilden, die jucken, schmerzen oder nässen. Daher ist es immer gut, Mittel zu nutzen, die Mücken abwehren. Gerade für den Außenbereich sind Sprays oder Lotionen geeignet. Doch wie soll man in der Wohnung gegen Mücken vorgehen? Einerseits sind beispielsweise Fliegengitter an den Fenstern hilfreich, um Mücken und andere Insekten möglichst draußen zu halten. Jedoch finden sie meist auch andere Wege herein, und sei es nur durch die Haustür. Dann hat man trotzdem Mücken in der Wohnung, die einem den Schlaf rauben. Mückenstecker können daher die bessere Alternative sein. Diese elektrischen Stecker können einfach in die Steckdose gesteckt werden und werden dann aktiv. Mittels Verdampfer arbeiten dabei die meisten Stecker dieser Art. Über den Verdampfer wird ein Insektizid in die Umgebungsluft freigegeben, das Mücken abtötet. Aber es gibt auch Stecker, die mittels Ultraschallwellen funktionieren.

Ultraschallwellen oder Verdampfer? – Was ist besser?

Wer mit einem elektrischen Stecker Mücken abwehren möchte, der hat die Auswahl zwischen Ultraschallstecker und Stecker mit Verdampfer. Beide Arten funktionieren sehr verschieden, weswegen sich schnell die Frage stellt, was besser ist. Darauf muss natürlich jeder eine eigene Antwort finden. Stecker mit Verdampfer sind Insektizide. Denn in diesen Steckern sorgt ein Verdampfer dafür, dass ein Insektizid in die Umgebung abgegeben wir, das Mücken tötet. Leider tötet das Insektizid jedoch nicht nur Mücken, sondern auch andere Insekten wie beispielsweise Fliegen oder Bienen. Außerdem kann das dann in der Luft enthaltende Insektizid auch für Menschen gefährlich werden, zum Beispiel wenn man allergisch darauf regaiert oder generell etwas empfindlicher ist. Ultraschallstecker wehren Mücken mittels Ultraschallwellen ab. Dadurch kommen hier keine Insektizide zum Einsatz, was am Ende sicherlich umweltschonender und nachhaltiger ist. Wirksam können jedoch beide Arten von Steckern gegen Mücken sein.

Weitere nützliche Produkte finden Sie unter:

Wie neu! So strahlt ihr Bad auch noch nach vielen Jahren

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...